Nach der 1. Runde auf dem gutem 3. Zwischenrang

Bei nasskalter Temperatur, fand auf dem Ries der HG Auswil-Wyssbach das 1. Nachwuchsmeisterschaftsspiel statt. In dieser Saison spielen wir zusammen mit Auswil-Wyssbach, darum war das für uns heute ein Heimspiel. Der Gegner war aus drei Nachwuchsmannschaften zusammen gestellt worden und zwar: Rohrbach/Rohrbachgraben und Schwarzhäuser-Aarwangen. Nach dem ersten Durchgang hatte der Gegner 8 Nummer auf dem Konto. Beim schlagen lief es uns auch nicht so schlecht. Nur 5 Nuller mussten wir schreiben (die überzähligen Spieler auch gerechnet). Als wir ins Ries mussten, wurde der Regen auch immer stärker und das blieb so bis zum Schluss. Das Abtun machte auch unserem nachwuchs Mühe und sie hatten 6 Nummer auf dem Konto. Im zweiten Durchgang gab es 16 Nuller. Das war schon ein bisschen viel, doch auch das Wetter hatte einen Einfluss, so nass und kalt brrrrrr. Sie kamen auf ein Resultat von 383 Pkt. War sicherlich eine gute Leistung. Jetzt hiess es bitte nicht noch viele Nummern kassieren. Das klappte gut und nur noch 3 Mal, fand der Nouss den Weg zwischen den Schindeln durch ins schöne nasse Gras. Es wurde immer gut darauf gearbeitet aber die letzte Konzentration hatte gefehlt. So waren es am Schluss 9 Nummer.

Schlussresultat:
HG Auswil-Wyssbach/Reinach 9. Nr. 383 Pkt. –
HG Rohrbach/Rohrbachgraben/Schwarzhäusern-Aarwangen 12 Nr. 487 Pkt.

Hier findet Ihr die Listen zum heuten Spiel und zur 1. Runde.

Schlussrangliste_Mannschaften_Runde_1
Schlussrangliste_Einzel_Runde_1

Wir hoffen, dass dieses im gleichen Rahmen weitergeht. das habt Ihr super gemacht. Wir sind alle stolz auf diesen 3. Zwischenrang.

Wünsche ein schönes Wochenende und bleibt gesund.
Adrian Gerber
Präsident der HG Reinach