Unser Nachwuchs auf dem 3. Platz

Am Samstag, 02.07.2022, spielte unser Nachwuchs auswärts in Auswil-Wyssbach das letzte Verbandsmeisterschaftsspiel gegen die kombinierte Mannschaft Gondiswil und Schoren. Das Schlagen war im ersten Durchgang gut, doch der eine oder andere, hätte auch mehr gekonnt. Es war ja wichtig, dass man alle Nousse abtun kann, damit man in den ersten drei Rängen die Meisterschaft abschliessen kann. Die Gegner hatten bereits nach dem 1. Durchgang 6 Nummer schreiben müssen. Ja, wir waren noch nicht im Ries und mussten zuerst zeigen was sie können. Es war eine gute Leistung nach dem ersten Abtun, nur 2 Nummern. Das war wirklich super. Sie drehten im 2. Durchgang beim Schlagen nochmals auf und hatten zum Schluss 456 Punkte erreicht. Gondiswil/Schoren hatte viele jüngere Spieler und mussten leider nochmals 8 Nummern schreiben lassen im 2. Durchgang. Unser Nachwuchs, der zusammen mit Auswil-Wyssbach die Mannschaft bildet, hatte dann zum Schluss 3 Nummer.
Somit war klar, wie im letzten Jahr, konnte sich der Nachwuchs wieder auf dem Podest feiern lassen. Diesmal reichte es für den sehr guten 3. Rang. Auf dem 1. Rang findet man den Nachwuchs von Rohrbach/Rohrbachgraben und der 2. Platz wird belegt von Höchstetten/Hintermoos-Reiden/Grasswil/Tenniken. Herzliche Gratulation diesen Mannschaften für die sehr gute Leistung.

Wir sind alle Stolz auf unseren nachwuchs und wünschen ihnen weiter sehr guter Resultate und wünschen bereits jetzt viel Glück an den Festen.

Nachwuchsmannschaft Auswil-Wyssbach/Reinach beendeten die Verbandsmeisterschaft auf dem sehr Guten 3. Rang. Herzliche Gratulation
%d Bloggern gefällt das: