Das letztes Meisterschaftsspiel war das erfolgreichste

Schon früh morgens besammelten sich die die Betreuer und Nachwuchsspieler von unserer Mannschaft im Feld in Gontenschwil und bereiteten alles vor. Es gab viel zu Tun. von Bock setzten bis zum Fahnen hinauf ziehen war alles dabei. Punkt 10:00 Uhr wurde das letzte Meisterschaftsspiel gestartet. Es war regnerisch aber nicht kalt. Der erste Durchgang am Bock war nicht für jeden Spieler optimal gelaufen. Beim Abtun lief es gut. Da unsere Mannschaft auch aus jüngeren Spieler besteht, war uns bewusst, dass es das Eine oder Andere Nummer geben wird. Das ist aber halb so schlimm, denn die kleinen müssen es auch lernen und nur so mit Spielpraxis geht das. Der 2. Durchgang beim Schlagen, lief wie der erste so so la la. Doch zum Schluss hatten wir das beste Resultat geschlagen 355 Punkte. Im Ries kamen noch 2 Nummern mehr dazu und so konnten wir das Spiel mit 6 Nummern beenden.  Das war toll!!! Macht weiter so.

Auch in diesem Jahr können wir in einem Junghornusser der HG Reinach
zu tollen Leistung gratulieren.
Es ist Fabian Nyffeler der nach 4 Runden in der 2 Stufen dem sehr guten 3. Rang platziert ist mit

Fabian Nyffeler platzierte sich mit 177 Punkte auf dem sehr guten 3. Schlussrang. HERZLICHE GRATULATION!!!!

 

Ich möchte mich noch bei allen Betreuer und Helfer recht herzlich bedanken für die Arbeit die Ihr immer macht und die Zeit die Ihr investiert für das Training der Jungs.

Euer Präsident
Adrian Gerber

Hier die Spielliste:

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Herunterladen [23.34 KB]

Tages- und Schlussrangliste:
Runde_4

20 Schlagpunkte mehr als letzten Samstag

Heute am 04. Juli 2020 wurde die 2. Runde der Nachwuchsmeisterschaft gespielt. Da wir mit Hergiswil und Luzern eine Mannschaft stellen, war für uns das ein Heimspiel in Hergiswil am Napf. Bei wunderbaren Wetter konnten man Punkt 12:00 Uhr mittags beginnen. Es lief nicht jedem Junior nach Plan. Es gab auch ein paar Nuller zu verzeichnen. Da die Mannschaft auch sehr jung ist, kann man auch nicht die weitesten Schläge erwarten.
Das Abtun, wie soll man sagen, ist auch immer so eine Sache. Man übt und übt und übt und wenn es darauf ankommt, klappt es nicht mehr nach Wunsch. Im Gegensatz zum letzten Spiel in Mättenwil, hatten unsere Junioren 20 Punkte mehr geschlagen, das bedeutet 314 Pkt. und Nummern haben sie auch 1 Nummer weniger kassiert. Alles gut. Wir wünschen weiterhin unserem Nachwuchs alles Gute in den 2 verbleibenden Meisterschaftsspielen, längi Streich und keinei Nummere.

Wünschen allen schöne Ferien und das Wichtigse:

Bliebet gsung!!!

Mit freundlichem Hiornussergruess
Adrian Gerber
Präsident der HG Reinach

 

Hier noch die Spielliste:
2. NWMS Runde

Rundenrangliste 2. Runde und Gesamtrangliste:
2020_07_04_Runde_ozhv 2.Runde

1. Meisterschaftspiel gewonnen

Es wird doch noch gespielt. Am Samstag 27. Juni 2020 wurde die 1. Nachwuchs Meisterschaftsrunde ausgetragen. Unsere Jungs mussten zum Nachwuchs nach Mättenwil-Brittnau fahren. Es war ein heisser Tag und die Konzentration war nicht bei allen gleich stark. Unsere Jungs, die jetzt auch nicht wie gewohnt trainieren konnten hatten mehr oder weniger ihre Leistungen abgerufen. Es waren auch noch 3 Junioren dabei, die zum ersten Mal ein Meisterschaftsspiel spielen konnten. Die heissen mit Namen:
Flurin Steiner mit Jahrgang 2012 ist auch der jüngste Nachwuchsspieler der Hornussergesellschaft Reinach.
Kay und Nick Röthlisberger mit den Jahrgängen 2008 und 2009.

Es war wirklich ein guten Anfang. Es hat kein Spieler 0 Punkte sondern alle konnten Minimum 1 Punkt erzielen und das war schon eine Leistung. Was noch besser werden muss, ist das Abtun im Ries. Es muss alles zuerst erlernt werden und das nächste Spiel kommt bestimmt, wo man auf das achten kann und eventuell gibt es dann auch ein paar Nummern weniger

Hier die Spielliste:
1. NW Runde

Rangliste nach der ersten Runde:
2020_06_27_Runde_ozhv