2. Platz in der 5. Stärkeklasse 2021

Am Sonntag, 05. September 2021 fand das Stärkeklassenmeisterschaftsfinal auf dem Programm zu Hause im oberen Feld in Gontenschwil. Der Gegner, die HG Schüpbach B, kam aus dem schönen Emmental zu uns. Das Spiel begann erst um 13:30 Uhr, da der Nachwuchs am Morgen noch den Aargauer-Luzerner Nachwuchs Hornussertag gespielt haben im Reinacher Moos. Der Beginn beim Schlagen war bei vielen sehr verhalten und dadurch waren auch unsere Punkte nicht so hoch, doch die vielen Fans die und Unterstützten gaben uns Halt und Mut für den 2. Durchgang. Die Arbeit im Ries war sehr gut, da man teilweise die Nousse gar nicht sah weil der Himmel so blau war. Doch wir blieben sauber. Der 2. Durchgang beim Schlagen war schon besser ausgefallen und die Fans riefen auch Bravo guet gmacht und das motivierte umso mehr. Beim Abtun gab es keine grösseren Probleme. Der letzte Nouss musste spektakulär mit einem Hechtsprung in der Luft abgetan werden, da wir sonst noch eine Nummer hätten schreiben müssen. Trotz dem Einsatz haben wir in den Punkten verloren und mussten uns mit dem guten 2. Platz zufrieden geben. Wir gratulieren der HG Schüpbach zu diesem Sieg und wünschen dieser Mannschaft weiterhin alles Gute.

Das Resultat:
HG Reinach 0 Nr. 627 Pkt. – HG Schüpbach B 0 Nr. 769 pkt.

Die HG Reinach in Siegerlaune trotz der Niederlage im Final

Berichte und Resultate

Geschätzte Sponsoren, Gönner und Fans der HG Reinach

Wenn Ihr weitere Informationen zu den Festen 2021 sehen und lesen möchtet, klickt bitte den roten Button unten rechts an und dann gelangt Ihr auf die Seite der Hornuserfeste 2021.

Viel Spass beim lesen.

Die Feste kommen näher

Bald ist es soweit. Die Feste rücken immer näher. Wir hatten 8 OK-Sitzungen in unterschiedlicher Länge abgehalten. Es gab sehr viel zu planen, organisieren und immer im Hinterkopf war der Gedanke, können wir die Feste durchführen oder nicht. Wir hatten uns nach langem hin und her entschlossen die Feste durchzuführen natürlich mit den Schutzkonzepten, die vom Kanton resp. vom Bund umzusetzen sind.
Eines muss jedem Bewusst sein, ohne Sponsoren geht gar nicht. Da haben sehr viel Glück gehabt, dass wir 2 Sponsoren gefunden haben, die die Medaillen für die Nachwuchsfeste sponsern. Das ist die Firma


Geschäftsführer Christian Schweizer und Firma

Pfannitech GmbH mit dem Geschäftsführer Roland Pfanner

Diesen 2 Sponsoren recht herzlichen Dank. Es ist schön, wenn man unseren Schindelsponsor auch für die Feste mit ins Boot nehmen konnte. Er ist sehr interessiert an diesem Sport und das macht uns Hornussern sehr viel Freude. Es sind auch 2 Firmen die in Reinach resp. Menziken den Geschäftssitz haben und so in die Region mehr als nur verwurzelt sind.

Des Weiteren haben wir natürlich noch weitere Sponsoren an Land gezogen, die Einzelschlägerpreise gesponsert haben.

Das sind folgende:

HUWA Hunziker AG aus Gontenschwil
Gerber Sportpreise aus Frutigen
Heinz Nyffenegger, Emmentaler Melktechnik aus Eriswil
Plüss AG aus Pfaffnau
Stefan Heiz, Metacut aus Reianch
Frey Garten + Bau aus Gontenschwil
Landi Aarau West aus Kölliken
El Mosquito aus Bremgarten
Kroni AG, Mineralstoffe aus Altstätten
AT Agrar Technik AG aus Dintikon
EWS Energie AG aus Reinach
HAWE GmbH aus Reinach
Valiant Bank, Matthias Hediger aus Gontenschwil
Adrian Gerber, Präsident der Hornussergesellschaft Reinach
Malergeschäft Steiner AG aus Beinwil am See
Optik Tschudi aus Reinach
BEMA Transport GmbH aus Ammerswil
MB Agrar Technik AG aus Ammerswil
Holliger Früchte & Gemüse aus Dintikon
Grütter Bedachungen AG aus Beinwil am See
Feldschlösschen AG aus Rheinfelden Markus Meier aus Dintikon                   Martin Berchtold aus Ammerswil Thomas und Denise Hunziker aus Leimbach

 

Ich möchte mich bei alle Sponsoren herzlich bedanken für die Unterstützung und hoffe, dass diese Hornusserfeste 2021 bei allen Teilnehmer, Helfer und Besucher in guter Erinnerung bleiben.

Wir wünschen jeder Hornusserin und jedem Hornusser, lange Streiche, keine Nummern und das wichtigste unfallfrei.

Bleibt gesund und bis gli

Der Präsident der Hornussergesellschaft Reinach
Adrian Gerber