Saison 2022 der Aktiven

Auch das 2. Testspiel gewonnen

Am Sonntag, 27. März fand in Schüpbach das zweite Testspiel statt, gegen die HG Schüpbach B. Bei traumhaftem Wetter mit Biese, konnten wir um 12:00 Uhr Mittags beginnen. Es war toll, dass 3 Nachwuchshornusser bei uns in der Mannschaft spielten. Diese konnten sich von Anfang an im Ries in Szene setzen mit melden. Es war toll, so zu spielen. Der erste Durchgang im Ries war super. Das Miteinander arbeiten und zeigen war viel besser als im ersten Testspiel vor einer Woche. Bei Schlagen auch. Wir konnten sehr schnell schlagen, da es sehr gut aufgegangen ist mit rechts und links. Bei den einen lief es super und bei den anderen war der erste Schlagdurchgang misslungen. Wie auch der zweite Durchgang im Ries. Wir mussten 2 Nummern schreieben lassen. Vorne in der 5 und im 14-er, fanden die Hornusse den Weg neben den Schindeln vorbei ins Ries. Beim Gegner fielen sogar 3 Hornusse und somit konnten wir auch das zweite Testspiel zu unseren Gunsten entscheiden. Bei Schlagen im Durchgang 2 konnten wir auch Steigerungen feststellen und so auf ein gutes Resultat zurückschauen. Nach dem Spiel, gab es noch etwas feines zu Essen und wir konnten beim gemütlichen Zusammensein den Tag ausklingen lassen.

Das Resultat:
HG Schüpbach 3 Nr. 709 Pkt. – HG Reinach 02 Nr. 626 Pkt.

Hier die Spielliste:

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Herunterladen [28.51 KB]

Knapper Sieg nach gutem Start

Am Sonntag, 20.03.2022 um 11:45 Uhr begann für uns die Saison 2022 mit einem Testspiel zu Hause gegen die HG Zimmerwald B. Bei schönem Wetter konnten wir endlich wieder unser Können unter Beweis stellen. Für den Gegner war der Start nicht geglückt, denn bereits der 1. Streich fand die Lücke ins Ries. Das Schlagen lief gut bei uns und für das es das erste Mal war nach der Winterpause war es nicht schlecht. Der erste Durchgang im Ries war super. Alle für Einen war die Devise und das klappte auch gut. Doch der zweite Durchgang war alles andere als gut. Sage und schreibe 5 Nummern kassierten wir in einem Durchgang. Dieses gab es bei uns schon ganz lange nicht mehr oder hat es noch nie gegeben. Es war zum Glück ein Testspiel. Zum Schluss hatten wir auch noch das Glück auf unserer Seite, da der Gegner eine Nummer mehr auf dem Konto hatte als wir.

Das Resultat:

HG Reinach 5 Nr. 544 Pkt. – HG Zimmerwald B 6 Nr. 445 Pkt.

Hier die Spielliste:

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Herunterladen [28.84 KB]

Saison 2022 eröffnet

Am Freitag, 18. Februar 2022, fand im Restaurant Geisshof in Gontenschwil die 67. Generalversammlung statt. Nach einem feinem Essen ging es dann los. Der Jahresbericht des Präsidenten war lang aber sehr interessant und mit dem Witz, wie wir Adrian Gerber kennen. Ebenfalls schilderte der Nachwuchsbetreuer und Vize-Präsident Erich Nyffeler die letzte des nachwuchs, die doch auch einiges zu feiern hatten. Wir konnten auch noch über ein Traktandum abstimmen, was breite Zustimmung gefunden hat in der Gesellschaft. Ab der Saison 2023 werden wir im neuen Kleid auftreten, dass heisst alle werden neu eingekleidet und so können wir frisch als eine Einheit dann antreten. Wir freuen uns schon heute. Was uns auch sehr viel Freude bereitet ist, dass wir 3 Spieler von unserem nachwuchs in der aktiven Mannschaft aufnehmen konnten und diese wurden mit einem herzhaften Applaus in die Mannschaft aufgenommen. Des Weiteren haben wir noch 3 weitere Spieler in unsere Gesellschaft aufnehmen können und auch diese wurden mit einem kräftigen Applaus aufgenommen. Als die GV zu Ende war, sassen wir noch gemütlich zusammen und haben den Abend ausklingen lassen.

Ich möchte mich beim ganzen Geisshof Team und vor allem bei Thomas Hunziker bedanken, für die sehr gute Gastfreundschaft.

Ich hoffe, dass diese Saison ganz normal gespielt werden kann, wie vor der Corona Pandemie. In diesem Sinne wünsche ich allen alles Gute viel Gesundheit.

Liebe Hornussergrüsse sendet Euch der Präsident
Adrian Gerber