Nachwuchs

Spiel gewonnen trotz 8 Nummern

Am 26. Mai.2018 fand bei sommerlichen Temperaturen die 2. Nachwuchsmeisterschaftsrunde statt. Die Reinacher spielten zu Hause im Oberen Feld gegen die HG Frauenfeld und Obfelden. Es war eine knappe Sache, da zum Schluss des Spiels der Gegner 9 und die Heimmannschaft 8 Nummern schreiben mussten. Bei den Schlagpunkten waren die Reinacher um 36 Punkte besser. Somit wurde auch das 2. Meisterschaftsspiel gewonnen, trotz den 8 Nummern. Am 09. Juni geht es dann für unseren Nachwuchs weiter in der Meisterschaft. Die Reise führt zur HG Winterthur und wir wünschen den Jungs bereits heute toi toi toi und viel Glück.

Das Resultat:
HG Reinach 8 Nr. 375 Pkt. – HG Frauenfeld, Obfelden 9 Nr. 339 Pkt.

Hier die Spielliste:

Nach der 1. Runde auf dem 2. Platz

Am 05. Mai 2018 begann die Nachwuchsmeisterschaft. Das erste Spiel fand auswärts gegen die HG Auswil-Wyssbach, Schoren , Wiedlisbach und Hergiswil statt. Die meisten Nachwuchsmannschaften sind kombiniert, da viele Gesellschaften zu wenig Nachwuchsspieler haben. Wir spielen zusammen mit der HG Rütschelen und Grasswil. Beim Schlagen in beiden Durchgängen, hat es sicher noch den Einen oder Anderen kurzen Streich zuviel gegeben aber wichtiger ist das man das Ries sauber halten kann und keine Nummer kassieren muss. Dieses hat unsere Mannschaft bewiesen. Sie hatten eine gute Riesarbeit geleistet. Jeder war für den Anderen da und wenn ein Nouss geflogen kam, waren immer Spieler zur Stelle um diesen abzutun. Das Abtun ist sehr wichtig. Wenn wir Aktiven ein Spiel haben, schauen wir immer, das auch Nachwuchsspieler mit dabei sind, dass sie die Routine erhalten um dann solch schöne Resultate zu erzielen. Wir die HG Reinach  gratuliert unserem Nachwuchs herzlich zu diesem tollen Meisterschaftsstart. Macht weiter so.

Das Resultat:
HG Auswil-Wyssbach,Schroen,Wiedlisbach,Hergiswil 12 Nr. 376 Pkt. – HG Reinach,Rütschelen,Grasswil 2 Nr. 389 Pkt.

Die Spielliste: