Nachwuchs hat das Spiel verloren

Bei sommerlichem Wetter, spielte unser Nachwuchs gestern, 15. Juni 2019, das 3. Meisterschaftsspiel gegen den Nachwuchs von der HG Oberönz-Niderönz kombiniert mit Wangenried-Wanzwil und Schoren. Wir spielen mit Eriswil, Grasswil und Langenthal zusammen. Im ersten Durchgang mussten 2 Nummern geschrieben werden und im 2. deren 4. Mit den Schlagpunkten konnten auch nicht mithalten, da wir viele junge Spieler haben. Diese werden auch einmal grösser und können ihre Erfolge Feiern. Vor dem letzten Spiel nächsten Samstag sind wir im OUHV Verband auf dem 4. Rang. Fabian Nyffeler ist durch seine guten Schlagresultate vor dem letzten Spiel in seiner Kategorie auf dem hervorragenden 2. Platz. Herzliche Gratulation.
Das macht ihr super Jungs und Mädels. Macht weiter so. Es ist toll mit euch zusammen zu Arbeiten.

Das Resultat:
Hg Reinach, Eriswil, Grasswil, Langenthal 6 Nr. 445 Pkt. – HG Oberönz-Niderönz, Wangenried-Wanzwil, Schoren 2 Nr. 591 Pkt.

Die Spielliste:

Die Rangliste:

Wieder nur 1 Rangpunkt geholt

Am Sonntag 02. Juni, mussten wir früh aufstehen, denn bereits um 09:00 Uhr begann das 6. Meisterschaftsspiel auswärts gegen die HG Winterthur B. Bereits der 1. Streich war gut. Schade, die 4 Rangpunkte sind weg. Jetzt war einfach die Devise, den Schaden in Grenzen zu halten. Doch bereits nach dem 11. Streich schon wieder eine Nummer und der 12. fand ebenfalls die Lücke ins Ries. als noch ein 16-er zu Boden ging, hatten wir bereits 4 Nummern auf unserem Konto. Die Schlagleistung war auch nicht bei jedem da. Dies passte super zum Spiel. Als 4 Nummern nicht schon genügten, fiel noch eine 5. Nummer. Die Gegner blieben sauber und holten sich heute die ersten Rangpunkte und gleich deren 4. Im Moment befinden wir uns auf Rang 8. von 10.

Das Resultat:
HG Winterthur B 0 Nr. 584 Pkt. – HG Reinach 5 Nr. 619 Pkt

Rangliste nach 6 von 9 Runden

01_Sonntagsrangliste_UL-02.06.2019